…vertreibt Kummer und Sorgen – könnte man sagen! Aber auch wenn man von solchigen nicht geplagt ist, ist eine Weihrauch-Räucherung in phantastischer Einstieg in den Tag. Vor allem um diese Jahreszeit! Tipp: Derzeit ist der grüne Weihrauch wieder vorrätig!

Weihrauch gehört mit zur Basisausstattung beim Räucherwerk.

Weihrauch symbolisiert Himmel, Geist, Verstand und den männlichen Aspekt. Myrrhe ist das Pendant: Weiblichkeit, Gefühl, Körper, Erde!

Weihrauch-Wirkung:

Keimtötend, desinfizierend, zellerneuernd, wundheilend, antirheumatisch, entzündungshemmend, insektenabwehrend

Hygiene und atmosphärische Reinigung: in Krankenzimmern zur Desinfektion, noch heute in Afrika zur Parfümierung und Reinigung von Körper und Kleidung, in Praxisräumen, Therapieräumen, etc.

Weihrauch ist einer der stärksten atmosphärischen Reiniger in Räumen.

Der Duft gilt als sehr starke Stimulanz für den menschlichen Geist, er öffnet uns für die Kommunikation mit höheren Schwingungsebenen. Deswegen ist er besonders gut bei Gebet, Meditation und innerer Sammlung.

Ausserdem ist Weihrauch ein wunderbares Anti-Stress-Mittel, er bringt uns Entspannung, beruhigt, gibt ein Gefühl der Wärme.

Früher haben gut betuchte Familien, die es sich leisten konnten, in den Raunächten mit Weihrauch geräuchert. Seit Jahrtausenden ranken sich um diese goldgelben Harztränen Mythos und Legenden. Duft und Rauch haben eine überaus starke Transformationskraft, weshalb er nach einer kurz währenden Auszeit in der kirchlichen Liturgie ab dem 5. Jahrhundert nach Christi eine bis heute anhaltende Renaissance erleben darf.

Als Ersatz für den Weihrauch diente der nicht so gut betuchten Bevölkerung vorwiegend in der Alpenregion die Meisterwurz. Üppig vorhanden in den ländlichen Gebieten war sie für jedermann/-frau zugänglich und reichlich verfügbar. Noch heute gibt es Bauern, die sich an diese Tradition halten, in den Raunächten vorwiegend mit der Meisterwurz zu räuchern.

Um jeden Tag mit Weihrauch zu räuchern, wähle die Sorte Najdi

Für besondere Gelegenheiten, Rituale und Zeremonien, wähle Weihrauch Hojari weiß-silber

Tags:

Explore More

Räuchern mit Schlehen – Türöffner zur Seele

Die Schlehe, auch bekannt als Schwarzdorn, kündigt als Frühblüher den Frühling an und verzaubert uns mit ihrem weißen Blütenmeer, bevor sich die Blätter entfalten. Traditionell erscheinen

Wie funktioniert eine Hausräucherung?

Hast du schon einmal die transformative Kraft einer Hausräucherung erlebt? Wenn nicht, wird es höchste Zeit, dieses faszinierende Ritual in dein Leben zu integrieren! Eine Hausräucherung

Sommerliche Räucheranlässe

wie wichtig ist eigentlich derzeit das Räuchern für dich? Vielleicht verlagert es sich derzeit von drinnen nach draußen? Im Frühling und Sommer denken ja viele, das